Aktuell

   

 

26. Juni 2016: Kein Regen, kein Sturm, auch keine sengende Hitze sondern äusserst angenehme Bedingungen sorgten schon mal für einen meteorologisch entspannten Rahmen am diesjährigen Rebfest. Neben dem Klassiker Federweisser Pläsir und unserer kapriziösen und prickelnden Principessa wurde der frisch abgefüllte Privileg 2015 präsentiert, welcher in manchem Gaumen für Vergnügen sorgte. Ausserdem konnte der im Cognacfass gereifte Marc zum ersten Mal probiert und selbst abgefüllt werden. Die brillante Bernsteinfarbe und die fruchtig-nussige Nase sowie das schmeichelnde Erlebnis am Gaumen sorgte für eine freudige Überraschung beim Verkosten. 

 

28. Mai 2016: Der letztjährige Rebensaft hat sich zum ausgewachsenen Pinot entwickelt. Der ausgesprochen gute Wetterverlauf im 2015 und die entsprechend volle Reifung am Stock sowie der sorgfältige Ausbau in französischer Eiche (Barrique) haben ein wunderbares Resultat ins Glas gebracht. Man darf sich auf diesen ausserordentlichen Jahrgang freuen. 

Im Rebberg haben wir mit Staunen festgestellt, dass aus den verfrorenen Triebspitzen (siehe Beitrag April 2016) die sogenannten Beiaugen (zwei vorhandene Reserveaugen pro Triebauge) ausgetrieben sind - sozusagen der Plan B der Rebe. Dabei ist etwas nachteilig, dass diese Triebe zwei bis drei Wochen im Rückstand sind und dies auch durch die Vegetationsperiode hindurch bleiben wird. Aber gefreut hat es uns trotzdem. 

 

   

 

   

 

 

28. April 2016: Einströmende arktische Luft hat in der letzten Aprilwoche zwei Frostnächte beschert. Die Temperaturen sanken verbreitet unter den Gefrierpunkt. Inzwischen ist das Ausmass deutlich geworden. Vor allem im unteren flacheren Teil haben wir empfindliche Verluste zu beklagen. 

 

   

 Gundelrebe

 Ehrenpreis (Katzenauge)  Gemeiner Löwenzahn

 

 

2. April 2016: Die Flora hat sich im Rebberg entfaltet, zeigt ihr Kleid von der schönsten Seite und heisst den Frühling willkommen. Die Reben sind inzwischen geschnitten und die Triebaugen schwellen langsam auf. Den Austrieb erwarten wir in ca. 3 Wochen.