28. April 2016: Einströmende arktische Luft hat in der letzten Aprilwoche zwei Frostnächte beschert. Die Temperaturen sanken verbreitet unter den Gefrierpunkt. Inzwischen ist das Ausmass deutlich geworden. Vor allem im unteren flacheren Teil haben wir empfindliche Verluste zu beklagen.