3. Oktober 2015:  Im obenstehenden Diagramm finden sich die Oechsle Grade der letzten 6 Jahre. Dabei lässt sich verschiedenes feststellen ...

  • Anfangs August sind die Trauben je nach Jahr sehr unterschiedlich weit, 2011 waren es ca. 55 Oechsle, während im Jahre 2010 um die 20 Oechsle gemessen wurden. 
  • Die Zuckerzunahme ist im August am stärksten - im September und Oktober flacht die Kurve meist zunehmend ab. 
  • Der letzte Punkt markiert jeweils den Erntezeitpunkt - 2013 haben wir Ende Oktober geerntet, 2011 rund einen Monat früher
  • 2015 ist mit 106 Grad Oechsle definitiv das Spitzenjahr! Wir dürfen auf den Wein sehr gespannt sein.